An den Hängen von Mount Elto erscheint in einem schönen Panorama Domazzano, ein alter, kleiner Ort in der Gemeinde Borgo a Mozzano nördlich von Lucca und 250 m über dem Meresspiegel liegend. Die Umgebung bietet eine wunderschöne Gebirgslandschaft mit grünen Bäumen, Pinien und Kastanien.
Die beiden wichtigsten Bauwerke sind die romanischen Kirchen S. Donato und S.Lorenzo aus dem 12. Jahrhundert. Sie werden als „Romanische Zwillinge“ bezeichnet. S.Lorenzo ist weithin sichtbar und bildet den Ausgangsunkt für einen Besuch der Befestigungsanlagen entlang der gotischen Linie im Elto-Gebirge.
Nur 2 km entfernt liegt der Ort Valdotta, der besonders von Künstlern und Naturliebhabern geschätzt wird wegen seiner berühmten malerischen Umgebung mit verschiedenen Kleiderläden, Apotheken, Bars, Restaurants und Pizzerien.
In den Monaten Juli und August finden abends verschiedene Kulturveranstaltungen auf den Straßen statt.
Nur 3 km entfernt erreicht man den Fluß Serchio mit seinen Nebenflüssen und einem Angelteich – ideal für Angelfreunde.
Für Kenner werden die Lucchesi-Weinberge von Montecarlo ein weiterer Willkommengruß sein.
Bagni di Lucca ist der richtige Ort für jeden, der Entspannung am Swimmingpool sucht oder eine Thermalbadbehandlung haben möchte.
Modellflugliebhaber können einen schönen Tag in Diecimo und Borgo a Mozzano verbringen.
Lebensmittelgeschäft 2 km; Restaurant 3 km; Supermarkt 3 km; Lucca 15 km.

Für die Reservierung in italienischer Sprache wählen Sie bitte n° 0039 0583 835595
e- mail: ilborgodialfeo@libero.it